REALISIERUNGSWETTBEWERB NEUBAU KINDERGARTEN CONRADSTRASSE  |  STADT SCHRIESHEIM
Übersicht



Kurzbeschreibung Wettbewerbsverfahren

Hinweis

Allgemeine Rückfragen zum Bewerbungsverfahren bitte ausschließlich schriftlich per E-Mail an die E-Mail-Adresse wettbewerb@architekturbuero-thiele.de senden. Die Anfragen werden schriftlich beantwortet.


Projektdaten


Verfahren nicht offener Realisierungswettbewerb
Preisgerichtssitzung 1.12.2021
Teilnehmer gewünschte Teilnehmerzahl: ca. 15
vorab ausgewählte Teilnehmer: 2
Gebäudetyp Kindergarten
Art der Leistung Objektplanung Gebäude
Freianlagenplanung
Sprache Deutsch
Preisgelder/Honorare 30.000 EUR zzgl. USt.
Auslober/Bauherr Stadt Schriesheim
vertreten durch Herrn Bürgermeister Hansjörg Höfer
Friedrichstraße 28 - 30
Aufgabe

Anlass für die Durchführung des Wettbewerbsverfahrens durch die Stadt Schriesheim ist der geplante Neubau eines 5-gruppigen Kindergartens in der Conradstraße.

Da eine Sanierung des bestehenden Kindergartengebäudes in der Mannheimer Straße aus technischer und wirtschaftlicher Sicht – auch hinsichtlich des fehlenden Entwicklungspotenzials am derzeitigen Standort – nicht mehr sinnvoll ist, soll ein neuer Kindergarten als Ersatzneubau am Standort Conradstraße errichtet werden. Um die bestmögliche architektonische, städtebauliche und wirtschaftliche Lösung für den Neubau zu erreichen, hat sich der Gemeinderat für die Durchführung eines hochbaulichen Realisierungswettbewerbes entschieden.

Zielstellung des Wettbewerbs ist die Entwicklung eines Bebauungskonzepts für das Grundstück mit Ausarbeitung des Gebäudekonzepts sowie eines differenzierten Freiraumkonzepts.

Grundsätzlich erwartet die Stadt Schriesheim eine kostenbewusste Planung. Eine optimierte und kostengünstige Bauweise soll damit zur Umsetzung des Projekts verbunden sein.

vorab ausgewählte Teilnehmer
  • element-5 GbR, Karlsruhe
  • PIA Architekten GmbH, Karlsruhe