REALISIERUNGSWETTBEWERB „KINDERBETREUUNG SAVOYARDENSTRASSE“ | STADT ENDINGEN A. K.
Übersicht

Übersicht
Wettbewerbsverfahren
Download Unterlagen
ab 20.10.2023
Rückfragen
12.10. bis 9.11.2023, 16 Uhr

Kurzbeschreibung Wettbewerbsverfahren

Hinweis

Allgemeine Rückfragen zum Wettbewerbsverfahren bitte ausschließlich schriftlich per E-Mail an die E-Mail-Adresse wettbewerb@architekturbuero-thiele.de senden. Die Anfragen werden schriftlich beantwortet.

Projektdaten

Verfahren nicht offener hochbaulicher Realisierungswettbewerb
Preisgerichtssitzung 01.02.2024
Teilnehmer gewünschte Teilnehmerzahl: ca. 20
davon vorab ausgewählte Teilnehmer: 2
Gebäudetyp Kinderbetreuungseinrichtung
Art der Leistung Gebäudeplanung
Freianlagenplanung
Sprache Deutsch
Preisgelder/Honorare 46.000 EUR zzgl. USt.
Auslober/Bauherr

Stadt Endingen am Kaiserstuhl
vertreten durch Herrn Bürgermeister Tobias Metz
Marktplatz 6  |  79346 Endingen

Aufgabe

Anlass für die Durchführung des Wettbewerbsverfahrens durch die Stadt Endingen ist der geplante Neubau einer 6-gruppigen Kinderbetreuungseinrichtung mit jeweils 3 U3- und 3 Ü3-Gruppen. Zusätzlich soll eine Wohnnutzung integriert werden. Das Planungsgebiet liegt am westlichen Rand von Endingen an der Bahnstrecke der Kaiserstuhlbahn. 
Um die bestmögliche architektonische, städtebauliche und wirtschaftliche sowie energetische Lösung für den Neubau zu erreichen, hat sich der Gemeinderat für die Durchführung eines hochbaulichen Realisierungswettbewerbes entschieden

Grobkostenermittlung nach BKI (KG 300+400) ca. 4,85 Mio. € (brutto)
BGF ca. 1.400m2